Skip to content Skip to left sidebar Skip to right sidebar Skip to footer

Archiv Bürgerhaus

Standard Beitragsbild Istrup

Biergarten Schützenbruderschaft am 02.09.2023

Der am Samstag, 02.09.2023 erstmals ausgerichtete Biergarten der Schützenbruderschaft vor dem Bürgerhaus war ein voller Erfolg. Bei herrlichstem Spätsommer-Wetter genossen die zahlreichen Gäste nicht nur die kühlen Getränke und die Grillwürste, sondern erfreuten sich auch an den Darbietungen der Musikkapelle & des Spielmannszuges Istrup. Auch für den Nachwuchs war bestens gesorgt, wie beim Spielen im Sandkasten oder beim Fahren mit „Rutsche-Autos“.
Der Vorstand der Schützenbruderschaft bedankt sich bei allen Spielleuten, der Schützenbruderschaft Herste für die Arbeiten hinter der Theke, an Kuchentheke- und Grillstand-Besatzung sowie an alle Istruper*innen, die mitgeholfen haben dieses Fest „auf die Beine zu stellen“.
Höhepunkt am Abend war die Bekanntgabe der Biergarten-Schützen-König*e*innen, die am Nachmittag auf dem Schießstand den Bierkönig / die Bierkönigin 2023 ausgeschossen hatten. Nachfolgend ein Foto der Geehrten:

Weitere Fotos findet Ihr in der Galerie der Schützenbruderschaft unter „Biergarten 2023“. Bitte HIER clicken.

Standard Beitragsbild Istrup

Prächtiges Schützenfest 2023 in Istrup

Istrup feierte mit seinen Majestäten vom 03.-05. Juni 2023 ein prachtvolles Schützenfest mit vielen Höhepunkten bei Kaiserwetter!
König Bernd Stieren-Knoke mit seiner Königin Olga, und der prächtige Hofstaat bestehend aus Julia Onichtchenko & Stefan Heilemann, Birgit & Hubertus Schmidt, Verena & Tobias Vandieken, sowie Kathrin & Peter Vogt genossen sichtlich mit vielen Istruper*innen und Gästen aus nah und fern die 3 Tage im festlich geschmückten Dorf und der ebenso festlich geschmückten Bürgerhalle. Als Königsbegleiter fungierten Markus & Michael Tewes; Prinz war Lucas Kaltwasser mit seiner beiden Begleitern Jonas Grewe & Linus Märkel.

Fotostrecken mit vielen Fotos der Fotografen Mario Kersting & Horst-Dieter Richard von allen 3 Schützenfest-Tagen findet Ihr HIER in der „Galerie“ und den „Schützenfest 2023-Kategorien“!

Höhepunkte waren:
am Samstag die Schützenmesse, zelebriert von Pfarrer Monsignore Kurte, mit anschließendem „Großen Zapfenstreich“ am Ehrenmal, sowie der festliche Ball in der Bürgerhalle mit der Partyband „Moonlights“.
Am Sonntag der Festumzug mit anschließender Kranzniederlegung, und der Festansprache der stellvertretenden Bürgermeisterin der Stadt Brakel Jutta Robrecht.
Am Sonntag-Abend überraschte dann „Schäfer Heinrich“ die Istruper mit seinem Besuch in der Festhalle. HIER könnt Ihr seine Anküdigung hören … Und wenn Ihr HIER klickt, gewinnt Ihr einen Eindruck von seinem stimmungsvollen Auftritt.

Am Montag wurde unter großer Beteiligung das Schützenfrühstück eingenommen, und es wurden viele verdiente Schützenbrüder geehrt. Unter den zahlreichen Gästen und Vereinen aus unseren Nachbarorten hatte es sich auch Bürgermeister Hermann Temme nicht nehmen lassen, dem Schützenfrühstück beizuwohnen.

Wir Istruper*innen bedanken uns auch besonders bei der Oberwälder Blaskapelle aus Bellersen unter der Leitung von Dirigent Thorsten Guse für die musikalische Unterstützung am Samstag & Sonntag. HIER könnt Ihr ein Ständchen beim Prinzen Lucas Kaltwasser hören. Weiterhin gilt unser Dank dem Spielmannszug Istrup für die musikalische Begleitung an allen 3 Festtagen, und bei der neuaufgestellten Musikkapelle Istrup, die uns beim Schützenfrühstück am Montag morgen toll unterhalten hat.

Standard Beitragsbild Istrup

Für Istrup: Neuer Vorstand Hallenförderverein

Der „neue“ Vorstand des Hallenförderverens Istrup hat seine Arbeit aufgenommen!
Hier ein Foto des „alten“ & „neuen“ Vorstandes nach der Übergabe der Geschäfte.
Wir Istruper wünschem dem „neuen“ Vorstand viel Erfolg bei seiner Arbeit, auf dass unser schönes Bürgerhaus noch lange mit Leben erfüllt sein wird!
Weitere Informationen über die Zusammensetzung des „neuen“ Vorstandes findet Ihr HIER.

Standard Beitragsbild Istrup

Öffnung Bürgerhaus

Stand: 20.08.2021:

Stand: 25.06.2021:
Aufgrund der nun erreichten Inzidenzstufe-1 im Kreis Höxter sowie in gesamt NRW und nach Rücksprache mit der Stadt Brakel darf ich Euch heute im Namen des Vorstandes des Hallenfördervereins Istrup die erfreuliche Mitteilung machen, dass unser Istruper Bürgerhaus inklusive der Kegelbahn ab sofort wieder für Vereine und Veranstaltungen genutzt werden kann!

Da die Corona-Pandemie leider immer noch nicht zur Gänze überwunden ist, sind nach wie vor einige Einschränkungen zu beachten, siehe Beschreibung im Anhang unter „Corona-Schutzmaßnahmen Bürgerhaus Istrup“.
Dieser Email ist für Euch zur weiteren Information auch die aktuelle Corona-Schutzverordnung der Stadt Brakel vom 10. Juni 2021 beigefügt.

Darüber hinaus möchten wir Euch darüber informieren, dass wir für das Bürgerhaus Istrup einen neuen Hausmeister eingestellt haben, Herrn Martin Schreyer. Er wohnt auch bereits in der Hausmeister-Wohnung im Bürgerhaus und ist zu erreichen über die Bürgerhaus-Hotline Tel. 0151/74534081.
Bei Fragen und Anregungen stehen wir vom Vorstand des Hallenfördervereins Euch selbstverständlich wie immer gerne zur Verfügung.

Bitte bleibt vorsichtig!

Anlagen:
1) Corona-Schutzmaßnahmen Istrup
2) Corona-Schutzverordnung Stadt Brakel, Stand: 10.06.2021
3) Corona-Kontaktdaten-Formular für das Bürgerhaus Istrup

bitte bei allen Veranstaltungen ausfüllen!