Skip to content Skip to left sidebar Skip to right sidebar Skip to footer

Archiv Dorf Istrup

Standard Beitragsbild Istrup

Sewikom Glasfaser-Offensive in Istrup schon 2023!

Am Donnerstag, 26.01.2023 verkündete Kai-Timo Wilke (Chef der Beverunger Fa. Sewikom) in einer Info-Veranstaltung in der Stadhalle Brakel die für Istrup sehr erfreuliche Nachricht, das bereits ab Mai 2023 (!) die Verlegungsarbeiten für die Glasfaser-Hausanschlüsse in unserem Dorf starten sollen!
Und das unabhängig davon, ob die Straßen in Istrup an das ebenfalls geplante Nahwärme-Netz angeschlossen werden!
Den Glasfaser-Hausanschluss gibt es für alle Interessenten – wie schon berichtet – für 0 (!) EURO!
Damit ist nicht nur ein störungsfreies Internet in Highspeed möglich, sondern z.B. auch ein „ruckelfreies“ Internet-Fernsehen!
Näheres entnehmt bitte dem bei der Veranstaltung ausgelegten Flyer, den Ihr Euch HIER herunterladen könnt!

Standard Beitragsbild Istrup

Informationsveranstaltung zur Glasfaser-Offensive

BITTE DIE GEÄNDERTE UHRZEIT BEACHTEN !!!

Hoffentlich geht es nun endlich mit dem Glasfaser-Ausbau auch auf den Dörfern voran! Wer Zeit hat sollte sich diese Info-Veranstaltung nicht entgehen lassen! Leider hinkt das wirtschaftlich so starke Deutschland dem meisten anderen europäischen Ländern schon Jahre beim Glasfaserausbau hinterher !!!

Glasfaser Brakel

Standard Beitragsbild Istrup

Osterplatz 2023

Die Landfrauen Istrup laden wieder ein zur Gestaltung des Osterplatzes an Kersting`s Plump.
Vom 27.03. – 15.04.2023 können alle Istruper*innen zur Gestaltung beitragen.
Ansprechpartnerin ist Verena Vandieken, Tel. 0151/56061499.
Diesen Temin / Informationen findet Ihr auch unter Downloads/“Veranstaltungskalender Istrup 2023″ bzw. unter „Bevorstehende Veranstaltungen.

Standard Beitragsbild Istrup

Glasfaser-Hausanschluss in Istrup für NULL EURO !

Nach Informationen der Fa. Sewikom (Beverungen) wird erfreulicherweise in Istrup schon in 2023 mit dem Verlegen von Glasfaser-Leitungen begonnen! Ein Hausanschluss ist dann für alle Interessenten für 0,-€ möglich!
Weitere Informationen dazu in Kürze auf www.istrup.de.
Einen ersten Überblick über das Vorhaben bekommt Ihr, wenn Ihr HIER clickt.

Standard Beitragsbild Istrup

Heimatpreis der Stadt Brakel

Liebe Istruper*innen,
im Jahr 2022 hatte die Stadt Brakel nun bereits zum vierten Mal einen „Heimatpreis“ ausgeschrieben. Die „Heimatfreunde Istrup“ hatten für unser Dorf erstmalig im Jahre 2020 an diesem Wettbewerb teil genommen, und damals sogleich den 1. Preis gewonnen! Mit großer Freude konnten die „Heimatfreunde Istrup“ Ende des Jahres 2022 nun wieder den 1. Preis entgegennehmen, zusammen mit der Rentner-AG aus Frohnhausen. Den 3. Preis gewannen die Jugendgruppe der Freilichtbühne Bökendorf.
Hier das Foto der Preisübergabe mit Bürgermeister Hermann Temme (rechts) und den Istrupern Josef Vogt (Ortsheimatpfleger 3.v.l.), Josef Krawinkel (4.v.l.) & Diethelm Gieffers (Bezirksverwaltungsstellen-Leiter, 3.v.r.)


Weitere Informationen findet Ihr beim Click auf die nachfolgenden Links:
– Urkunde für Istrup HIER
– WB-Zeitungsbericht HIER
– Bericht im Stadtanzeiger HIER & HIER

Neujahrsgruß 2023

Ein neues Buch, ein neues Jahr
Was werden die Tage bringen?
Wird’s werden, wie’s immer war
Halb scheitern, halb gelingen?

Theodor Fontane

 

Liebe Istruper:innen,
Die Administratoren und das gesamte Team von www.istrup.de wünschen einen guten Rutsch sowie ein frohes neues Jahr 2023.

Wir möchten auch Danke sagen!

Danke für die Unterstützung im Jahr 2022 — mit Informationen aus dem Dorf-Leben, den Vereinen, der Kirche oder aus privat organisierten Veranstaltungen. Auch die zur Verfügung gestellten Bilder helfen dabei, immer wieder aktuelle News / Informationen und Rückblicke zu veröffentlichen.
Der stets friedvolle und respektvolle Umgang in den Kommentaren untereinander lässt uns weiter Freude an dem haben was wir tuen.
Wir freuen uns auf das Jahr 2023 mit Euch!!!

Standard Beitragsbild Istrup

Istrup singt im Advent 2022

Am Samstag, 17.12.2022 um 16.30 Uhr versammelten sich, trotz klirrender Kälte, über 100 Istruper und Gäste zum ersten öffentlichen Adventssingen am Großen Tannenbaum in der Istruper Strasse. Alle Musiktreibenden Vereine gestalteten diesen winterlichen Nachmittag mit: Chorgemeinschaft Liedertafel Istrup, Musikkapelle und der Nachwuchs des Sielmannszuges Istrup. Von „Dicke rote Kerzen“, „O Tannebaum“, „Trommelmann“, „Stille Nacht“ bis hin zum „O du fröhliche“ wurden von allen Besuchern kräftig gesungen. Aber auch solistisch vorgetragene weihnachtliche Lieder waren zu hören. Die Initiatoren freuten sich über den großen Zuspruch und das positive Feedback der Besucher.

Weitere Fotos findet Ihr in der Bildergalerie „Dorf Istrup“ unter „Adventssingen 2022“, oder bitte HIER clicken.